Sa., 30. Apr.

|

Blumenweg 5, 76593 Gernsbach,Christuskirche

Elternkurs "Der sichere Hafen für löwenstarke Kinder" - Kinder gegen Mobbing stärken

Mehr Sicherheit im Alltag. Sie werden Ihre Kinder durch die Fortbildung noch besser in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten bestärken, sodass diese auch mit schwierigen Situationen gut umgehen können. Das wird sich positiv auf den Alltag, aber vor allem auch auf den weiteren Lebensweg Ihrer Kind

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Elternkurs "Der sichere Hafen für löwenstarke Kinder" - Kinder gegen Mobbing stärken

Zeit & Ort

30. Apr., 08:30 – 10:30 MESZ

Blumenweg 5, 76593 Gernsbach,Christuskirche

Über die Veranstaltung

Mehr Respekt und somit ein höheres Wohlbefinden.

Konflikte kosten im Alltag Zeit und Energie. Sowohl für die Eltern als auch für die Kinder. Durch diesen Workshop lernen Sie mit weniger und ausgewählten Worten mehr zu erreichen und durch einfache Konzepte werden Konflikte minimiert. Das steigert das Wohlbefinden der ganzen Familie.Tägliches Aufarbeiten von Konflikten und Mobbing kann zu Stress bei den Familienmitgliedern führen, der zusätzlich zum fordernden Alltag dazu kommt. Das kann sich negativ auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und somit Belastbarkeit auswirken. In diesem Workshop geht es auch um mentale Stärke, Selbstbewusstsein und den Umgang mit Stress.

Für Familien aus dem LK Rastatt in besonderen Lebenssituationen ist dieser Kurs kostenfrei. Hierzu zählen:

  • Einelternfamilien
  • frühe Elternschaft, mind. 1 Elternteil unter 18 Jahren
  • Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern,
  • Familien mit Gewalterfahrung,
  • Familien mit Krankheitserfahrung (dazu zählt auch Sucht) oder
  • Behinderung eines Familienmitglieds,
  • Mehrlingsfamilien,
  • Familien mit Migrationshintergrund,
  • Pflege- oder Adoptivfamilie,
  • Familien, die Trennung, Unfall oder Tod eines Familienmitglieds verarbeiten müssen
  • Krankheit (auch Sucht), Behinderung oder Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds
  • Familien in prekären finanziellen Verhältnissen.

Diese Veranstaltung teilen